Matthias Münning (Landesrat und LWL-Sozialdezernent)

Bild
Matthias Münning

Landesrat und LWL-Sozialdezernent

Matthias Münning ist seit April 2007 Landesrat und LWL-Sozialdezernent. Im Dezember 2008 wählte die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) ihn zu ihrem Vorsit-zenden. Im September 2012 wurde er in das Präsidium des Deutschen Vereins (dv) gewählt.
Zu seinem Dezernat gehören die Abteilungen „LWL-Inklusionsamt Soziale Teil-habe“, „LWL-Inklusionsamt Arbeit“ und „LWL-Amt für soziales Entschädigungsrecht“ Westfalen.
Der Emsdettener ist Jurist, arbeitete zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kommunalwis-senschaftlichen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität und anschließend beim LWL. Er leite-te die „Zentrale Adoptionsstelle, die Referate „Erziehungshilfe“ und „LWL-Schulen und Einrichtungen der Jugendhilfe“.
Von 1979 bis 1994 war er Mitglied des Rates der Stadt Emsdetten, von 2004 bis 2009 Mitglied im Kreistag des Kreises Steinfurt.

Suche

Warenkorb

– Ihr Warenkorb ist leer. –