Thomas Margner (HPE)

Bild
Thomas_Margner

Hybrid IT Lead Solution Architect

Hewlett Packard Enterprise

Herr Thomas Margner absolvierte sein Duales-Studium in der Fachrichtung Angewandte Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit praktischen Anteilen bei der Hewlett-Packard Deutschland GmbH. Im Anschluss an das Studium hat er als Technologie Berater mit Fokus auf Client- und Server-Virtualisierungslösungen marktführender Anbieter IT Projekte im öffentlichen und Großkunden-Umfeld geliefert und IT Konsolidierungsprojekte als Lösungsarchitekt begleitet. Seit 2013 hat Herr Margner - als Leitender Solution Architekt - verschiedene Bereiche des Portfolios in der HPE Beratungsorganisation fachlich geleitet und auf diesem Wege seit 2015 die Themenfelder Cloud und Hybrid-IT, mit Fokus auf Business-Development und Portfolio Fokus, gestaltend übernommen.

Im Rahmen der Fokussierung von Hewlett Packard Enterprise und des Lösungsspektrums hat Herr Margner seit 2018 seine Rolle auf die Deutschland-Österreich-Schweiz (DACH) Region ausgeweitet und arbeitet aktiv an der strategischen Kundenausrichtung mit der Zielsetzung Cloud- und Hybrid-IT Lösungen aus technischer und strategischer Sicht zu betrachten, taktisch gewinnbringend einzusetzen und zielführend als IT Bereitstellungs-, Liefer- und Betriebsmodell in der IT zu etablieren, sowie zeitgemäße Abrechnungsmodelle zu berücksichtigen.

Slots (digital)

Video