Stephan Kasulke (Deutsche Telekom)

Bild
Kasulke_Stephan

Leiter Expert Development

Deutsche Telekom AG

Stephan Kasulke ist seit 2017 Chief Learning Officer der Deutschen Telekom. Dort treibt er digitales Lernen voran und führt einen konzernweiten Skillmanagement-Prozess ein. Mit 25 Jahren hat er seine Karriere als Softwareentwickler und Projektleiter bei der Deutschen Leasing AG gestartet. Im Jahr 2002 übernahm er die Leitung des Bereichs Infrastruktur und Architektur. Zwei Jahre später wechselte er zu GE Capital, wo er CIO von GE Money Germany wurde.
Im Jahr 2009 übernahm er die Geschäftsführung von SIT Solutions. Ab 2012 hat er als Senior Vice President die Quality Unit bei T-Systems International geleitet. Sein “Zero Outage” Qualitätsprogramm ist von höchster Bedeutung für Cloud-Plattformen und IoT Systeme.

Slots