Olaf Götz (BMI)

Bild
Götz_Olaf

Referat CI2 BMI

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Olaf Götz ist Mitarbeiter im Referat CI2- Internationale Cybersicherheit und Cybersicherheitsforschung. Nach verschiedenen Verwendungen im Bereich des Bundesverteidigungsministeriums, wechselte er im Jahr 2001 zum Bundesinnenministerium (BMI), wo er zunächst Aufgaben in der Dienstrechtsabteilung wahrnahm. Anschließend wurde er zur Europäischen Kommission als Nationaler Experte im Bereich Dienstrecht entsandt. Nach seiner Rückkehr in das BMI, übernahm er internationale Aufgaben im Bereich Pass- und Personalausweiswesen. Dort leitete er u.a. das Open Source Projekt „PersoApp“. Im Rahmen der Umstrukturierung des BMI wurde er mit seinen jetzigen Aufgaben betraut. Er ist u.a. zuständig für den Informationsaustausch zu Cybersicherheitsfragen mit internationalen Partnern.

Slots