Dr. Birgit Schneider-Bönninger (Bonn)

Bild
Birgit Schneider-Bönninger

Dezernentin für Sport und Kultur

Bundesstadt Bonn

Dr. Birgit Schneider-Bönninger ist seit 1. März 2019 Sport- und Kulturdezernentin der Bundesstadt Bonn. Dort initiiert sie eine Digitalisierungsoffensive für Kultur, Sport und Gesellschaft, mit der die Digitalisierung in den Reflexions- und Produktionsraum von Kunst und Kultur gestellt und die digitale Selbstbestimmung der Bürgerinnen und Bürger mobilisiert wird. Die Initiative steht auch für Transformation und Öffnung der Verwaltung und schafft Freiraum für Ko-Produktion, Kollaboration und Experimente.

Im Zeitraum 2014-2019 war sie Direktorin des Stuttgarter Kulturamtes. Mit dem preisgekrönten „Zukunftslabor Kultur“ hat sie eines der visionärsten Vorhaben im öffentlichen Dienst umgesetzt und Zukunftsforschung als Verwaltungsaufgabe etabliert. Sie studierte Zeitgeschichte und Politik in Münster.

Slots