Kerstin Koren (Niederösterreich)

Bild
Kerstin Koren

Leiterin Geschäftsstelle Technologie und Digitalisierung

Land Niederösterreich

Seit 2017 leitet Kerstin Koren die Geschäftsstelle für Digitalisierung in der Abteilung Wirtschaft, Tourismus & Technologien im Amt der NÖ Landesregierung. Dort werden interne und externe AkteurInnen zusammengebracht, um Digitalisierung für NÖ gemeinsam zu gestalten. Sie studierte Technische Chemie mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik und Technologien in Graz und Wien. Nach dem Studium arbeitete sie für die Donau Chemie AG. 2005 wechselte Koren zum Technologiemanagement der tecnet capital GmbH. 2011 kam sie schließlich zum Amt der NÖ Landesregierung, wo sie 2016 die Agenden der Innovation übernahm. Darüber hinaus ist Koren Aufsichtsrätin für das Austrian Bioenergy Center, die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. sowie das FFoQSi – Austrian Competence Centre for Feed and Food Quality, Safety and Innovation.

Slots