Eva Bertram (Stiftung Jeder Mensch e. V.)

Bild
Bertram

Geschäftsführerin

Stiftung Jeder Mensch e. V.

Eva Bertram ist seit Dezember 2021 Geschäftsführerin der Stiftung Jeder Mensch e.V. und setzt sich dort auf Initiative von Ferdinand von Schirach für die Erweiterung der europäischen Grundrechte ein. Die Idee: Die Menschen Europas geben sich eine Verfassung und verorten die Themen Umweltzerstörung, Digitalisierung, Macht der Algorithmen, Fake News, ungehemmte Globalisierung und Bedrohungen für den Rechtsstaat als einklagbare EU-Grundrechte.

Davor war sie 20 Jahre in verschiedenen Ministerien der Landesregierung Nordrhein-Westfalen tätig mit Stationen in Berlin und Brüssel. Dort hat sie sich in unterschiedlichen Positionen schwerpunktmäßig mit den Themen Innovation, Digitalisierung, Open Government und Medienkompetenz befasst. Dabei hat sie gelernt: Digitalisierung und Innovation verstehen heißt, fundamentale Gewissheiten in Frage zu stellen und zu akzeptieren, dass dies vielschichtig, kontrovers, nicht einfach und offensichtlich ist.
Welche Strukturen und Prozesse können dabei helfen, die Innovationsfähigkeit von Organisationen zu erhöhen? Wie kann es gelingen, auf die immer schneller werdenden gesellschaftlichen Innovationszyklen nicht nur zu reagieren – sondern sie bestenfalls vorausschauend gestalten und moderieren zu können? Welche Fähigkeiten und persönlichen Kompetenzen sind hier gefragt – auch und gerade als Führungskraft, die diese Prozesse unterstützen möchte?

Suche

Warenkorb

– Ihr Warenkorb ist leer. –