Dr. Claudia Warken (Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg)

Bild
warken

Vizepräsidentin

Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg

Dr. Claudia Warken wurde zum 15. September 2021 zur Vizepräsidentin der Cybersicherheitsagentur Baden-Württembergs ernannt. Sie startete bereits 2019 ihre Mitarbeit in der Projektgruppe Cybersicherheit des Innenministeriums Baden-Württemberg und wurde 2020 Leiterin des Aufbaustabes der Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg im Innenministerium. 2019 wurde Dr. Warken zudem zum Oberlandesgericht Stuttgart an den 3. Zivilsenat abgeordnet und im gleichen Jahr an der Juristischen Universität in Heidelberg promoviert. Von 2001 bis 2016 war sie in unterschiedlichen Positionen als Richterin an Amts- und Landgerichten und bei der Staatsanwaltschaft tätig. Ab 2016 arbeitete sie bei der Europäischen Kommission als Seconded National Expert im Referat Internetkriminalität. 2018 wechselte Dr. Warken als stellvertretende Vorsitzende der 6. Zivilkammer zum Landgericht Ulm und übernahm parallel juristische Lehraufträge an der juristischen Fakultät in Heidelberg. Ihr Jurastudium absolvierte Dr. Claudia Warken von 1993 bis 1998 an der Universität in Trier sowie an der Humboldt-Universität Berlin und erlangte 2000 das Zweite Juristische Staatsexamen.