Tabea Hein (Kommunale KI-Expertin)

Bild
Tabea Hein

Kommunale KI-Expertin

Tabea Hein entwickelte viele Jahre im großstädtischen Kontext Ideen für Reformen, innovative Konzepte und deren Umsetzung zur digitalen Transformation öffentlicher Verwaltung. Als Wirtschaftsinformatikerin, KI-Managerin und zertifizierte Chief Digital Officer hat sie 2020 zusammen mit Co-Autor Dr. Götz Volkenandt einem ihrer Hobbys ein Buch gewidmet: der künstlichen Intelligenz in Smart Cities. Nach Abschluss des ersten EU-geförderten KI-Masterstudiengangs „AI4Gov“ der Polytechnischen Universitäten Madrid und Mailand lehrt sie derzeit als Academic Teacher der IU Internationale Hochschule im Masterstudiengang Public Management zu neuen Technologien, neuen Arbeitsformen und Smart City/Smart Region. Sie engagiert sich als Mentorin und in Arbeitskreisen der öffentlichen Verwaltung; sie ist Speakerin, Gast in Podcasts und auf Podien sowie Autorin und Mitglied des Forschungsnetzwerks Bessere Rechtsetzung und Bürokratieabbau, IAW e. V. an der Universität Tübingen.

Suche

Warenkorb

– Ihr Warenkorb ist leer. –