Prof. Dr. Patrizia Nanz

Bild
Patrizia Nanz

Vizepräsidentin

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE)

Patrizia Nanz ist seit dem 1. Februar 2021 Vizepräsidentin des Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE). Außerdem ist sie Ko-Direktorin des Deutsch-Französischen Zukunftswerks. Zuvor war sie von 2016 bis 2021 wissenschaftliche Direktorin am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) und Professorin für transformative Nachhaltigkeitswissenschaft an der Universität Potsdam.
Patrizia Nanz befasst sich seit langem mit der Frage, wie die Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft verbessert werden kann, um ko-kreativ komplexe gesellschaftliche Probleme zu lösen und Transformationen zu gestalten. Dazu vernetzt das Deutsch-Französische Zukunftswerk Bürgerinnen und Bürger mit Expertinnen und Experten beider Nationen, um grundlegende gesellschaftliche Fragen zu diskutieren und Lösungsvorschläge zu entwickeln. Das BASE hat als erste Behörde in Deutschland ausdrücklich die Partizipation bei der Lösung eines der großen gesellschaftlichen Konfliktthemen als zentrale Aufgabenstellung übertragen bekommen.