Marc Horstmann (Governikus)

Bild
Horstmann_Marc

Geschäftsfeld Justiz & Europa / Prokurist

Governikus GmbH & Co. KG

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft in Kiel wechselte Marc Horstmann direkt in die Softwareentwicklung. Vor allem im Bereich der Architektur sowie der Entwicklung von Middleware-Anwendungen auf Basis von Java Enterprise setzte er seine Schwerpunkte und war einige Jahre als freier Berater im Umfeld von Webstandards, Kryptografie und elektronischer Signaturen tätig.
Als Prokurist der Governikus KG ist Marc Horstmann verantwortlich für die Geschäftsfelder Justiz und Europa und dort übergreifender Ansprechpartner für Kunden und Partner zum gesamten Governikus-Portfolio.
In seiner Anfangszeit bei Governikus war er maßgeblich an der Spezifikation und Realisierung des OSCI-Transportstandards beteiligt, der heute insbesondere im öffentlichen Bereich und bei der Justiz für eine sichere, verschlüsselte Datenübertragung genutzt wird.
Ein weiteres Fachgebiet von Marc Horstmann ist das Thema Beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung von Dokumenten. So ist er Mitautor der DIN 31647 (Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente) und war Projekt- und Entwicklungsleiter für das Produkt Governikus LZA zuständig.

Slots