Ina-Maria Ulbrich (CIO Mecklenburg-Vorpommern)

Bild
Ina-Maria Ulbrich

Staatssekretärin

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Ina-Maria Ulbrich ist Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald war Ina-Maria Ulbrich ab 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald und der Universität Regensburg. Im Anschluss an das Referendariat im Landgerichtsbezirk Regensburg war sie bis 2002 Rechtsanwältin in der Anwaltssozietät Clifford Chance Pünder. Bis 2006 arbeitete sie als Referentin im Umweltministerium, beim Landkreis Ostvorpommern und im Wirtschaftsministerium, bis 2008 war sie Leiterin des Büros des Ministers für Verkehr, Bau und Landesentwicklung und bis 2011 Leiterin des Büro des Ministerpräsidenten. Von 2011 bis 2016 war Ina-Maria Ulbrich Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung.