Prof. Dr. Michael Eßig (Universität der Bundeswehr und Kongresspräsident BK)

Bild
Prof. Dr. Michael Eßig

Universität der Bundeswehr München

Prof. Dr. Michael Eßig ist seit 2003 als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit besonderem Fokus auf Beschaffung und Logistik an der Universität der Bundeswehr München tätig und leitet dort das Forschungszentrum für Recht und Management öffentlicher Beschaffung (FoRMöB). 2010 bis 2012 war er darüber hinaus Vizepräsident für Forschung der Universität der Bundeswehr München. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Strategisches Beschaffungsmanagement, Supply Chain Management, öffentliche Beschaffung und öffentliche Logistik mit weit über 200 Publikationen in diesem Bereich. Er hat u. a. Lehraufträge an der Universität St. Gallen und der Wirtschaftsuniversität Wien. Für Wegweiser engagiert er sich als Kongresspräsident der Beschaffungskonferenz - dem Original aller Vergabetage.
Video
Video lädt …